…Reisebereit…

…Wassertank reinigen… umräumen… Platzverteilung optimieren… was fehlt noch wo… was muß noch mit… ein paar kleine Tunings noch… so bekommt das Kind auf der endlich fertig gewordenen Rücksitzbank mit JETZT einem Dreipunktgurt auch noch einen Ventilator für heiße Tage…

…langsam wird es ernst und es gibt noch mehr als genug zu tun…

…dann die große Katastrophe… ich versuche Visa zu beantragen und der Reisepass des Kindes ist unauffindbar… er hat seinen speziellen Platz und da ist es NICHT… aber auch sonst ist er nirgends… nicht da… verschwunden, wenn nicht sogar dematerialisiert… wer kann das schon mit Bestimmtheit sagen?

…und nun? Was nun? Noch 5 Tage bis Abfahrt und noch 10 000 Dinge zu erledigen… da passt ein morgendlicher Besuch beim Amt gerade mal garnicht in den Plan…

…ich stelle das halbe Haus auf den Kopf aber NICHTS…

…nichts…

…nichts…

…langsam macht sich Panik breit… wir brauchen Visa und wir brauchen Pässe… sonst reisen wir nirgendwo hin…

…ich versuche mich zu beruhigen… atmen… nicht denken… atmen… nicht denken… ich MUSS wissen wo der Pass ist… schließlich hab ich ihn dort gelassen… die Antwort muß in mir zu finden sein… aber nicht mit dieser Panik im Kopf…

…ich beruhige mich… und als wäre die Antwort immer da gewesen, ganz intuitiv, weiß ich plötzlich ganz genau wo der Pass ist… nicht dort wo sein Platz ist, sondern da, wo ich ihn für die letzte Kurzreise ans Meer gelassen hatte… im Seitenfach meiner Reisetasche… der Tag ist gerettet und ich kann die Visa doch noch beantragen…

…der Großeinkauf mit Vorräten will auch erledigt werden…

wir möchten uns nicht auf die Märkte und Supermärkte dort verlassen müssen… wenn man problemlos alles bekommt ist es gut, wenn nicht sind wir gewappnet…

…jetzt sind es nur noch 3 Sonnenuntergänge bis es endlich los geht auf die große Reise… auch wenn ich diesmal nicht fliegen muß bin ich doch aufgeregt… Was wird uns dort erwarten? Wie werden die Menschen sein? Das Wetter? Das Land? Ich bin gespannt…

…die Sonnenuntergänge vergehen schnell und dann sind wir startklar… es ist alles erledigt und gepackt… morgen früh noch kurz ein paar frische Sachen vom Supermarkt und dann kann es mittags los gehen… ich bin aufgeregt…

Ein Kommentar zu „…Reisebereit…

Gib deinen ab

  1. Wo auch immer es hingeht, mega viel Spaß Euch! Auch wir machen uns morgen Nacht auf eine über 3000 km lange Urlaubsreise. 😎🤘 Ralf

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: