…Acht…

…05:12 Uhr steht auf der Uhr, als das Kind neben meinem Bett rum hüpft… zum Glück kann ich es noch bis acht Uhr vertrösten, doch dann ist die Schmerzgrenze erreicht… ich muß aufstehen und den gestern ergatterten Kuchen mit Kerzen bestücken… Kinderaugen strahlen mich an… wunderbar…

…das Wetter spielt auch mit und der Tag beginnt mit Geschenken und Strand… die meisten sind nun wirklich abgereist hier und so haben wir den Strand ziemlich für uns alleine…

…mit angebrannten Nasen geht es zum Restemittagsgrillen und verabschieden von Papa… das ist leider mit dicken Krokodilstränen verbunden… auch meine Stimmung ist etwas gedrückt, denn Morgen geht es wieder nach Hause… schon fast vorbei der Kurzurlaub… zuhause wartet viel Arbeit und der Alltag… ein paar kleine Reparaturen am Wohnmobil und der TÜV müssen auch noch übers Knie gebrochen werden, zudem die Frage ob er denn morgen Mittag anspringen möchte…

…ich versuche all diese Gedanken auf morgen zu verschieben…

…irgendwie bin ich heute ohnehin nachdenklich und melancholisch… acht Jahre lang bin ich nun schon Mutter eines Wahnsinnig tollen Sohnes… acht Jahre in denen verdammt viel passiert ist… ich bin sehr dankbar dafür…

…der Abend in der Strandbar gefällt nicht nur uns sehr gut… auch das Kind ist, so denke ich, schlußendlich mit seinem Geburtstag sehr zufrieden… schließlich gibt es Pommes, Chicken Nuggets und Softeis mit Meerblick zum Sonnenuntergang…

… die Sonne bietet uns einen dramatischen Abschied und die Stare auf der Wiese nebenan versammeln sich langsam zur Nachtruhe, doch vorher klingt es als müsse man sich alle Geschehnisse des Tages haarklein erzählen… wunderbar… 🖤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: