…Vorbereitungen…

…20 Grad und Sonne am Morgen… altes Brot für die Zombiekarpfen… natürlich nur, damit sie uns nicht fressen… ich bin mir sicher, das würden sie sonst…

…wir sind patschnass und etwas verängstigt als die Monster mit uns und dem Brot fertig sind und während der Papa mit Handschellen an den Campingstuhl gefesselt wird beschäftige ich mich mit der Beschaffung von Geburtstagskuchen und ähnlichen Dingen…

…nachdem wir wieder pünktlich zum Regen am Strand ankommen flüchten wir vorerst wieder ins Lager und warten auf Besserung…

…diese kommt auch und der modifizierte Drache kann ausgiebig getestet werden… das lenkt zumindest das Kind ab…

…der Campingplatz leert sich langsam, die Pfingsturlauber ziehen ab und am Himmel ziehen Gewitterwolken auf… dafür haben wir nun die ganze Ecke hier für uns alleine… wunderbar… wir machen dann mal Abendessen… mehr wohl auch nicht mehr heute…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: